Energiesparen im Haushalt

Tipps zur einfachen Umsetzung

header

Energieeffizienz beim Wäschetrockner

Da ein Wäschetrockner relativ viel Storm benötigt, sollten Sie, falls möglich, die gute herkömmliche Wäscheleine bevorzugen.

Falls dies nicht möglich ist, können Sie mit den folgenden Tipps den Stromverbrauch reduzieren:

  • Es ist energieeffizienter, wenn Sie zunächst die Wäsche in der Waschmaschine mit einer möglichst hohen Drehzahl schleudern
  • Füllen Sie den Trockner immer bis zur maximalen Füllmenge
  • Vermeiden Sie unnötig längere Laufzeiten, viele Geräte besitzen einen Summer, der ein Signal abgibt, wenn die Wäsche trocken ist.
  • Reinigen Sie regelmäßig das Flusensieb
  • Kondensationstrockner mit Wärmepumpe nutzen einen Teil der Abwärme, wodurch diese energieeffizienter arbeiten. Prüfen Sie daher bei einer evtl. Neuanschaffung diese Art von Geräten.